• 0660 744 63 68
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

24 Stunden Pflege

  • Viele empfehlen vieles unter Schlagwort Altenpflege. Daraus kommt, dass der Vergleich zwischen den Angeboten nicht funktioniert.

  • Wir sind Menschen, alle haben Ziele und Erwartungen, Bedürfnisse in sich, und alles, was man von den Anderen braucht um sich besser zu fühlen. Wenn man überhaupt jemanden findet, der diese Bedürfnisse ausreichend befriedigen kann. Es ist auch im Bereich von der Alterspflege so. Die alten Leute, die schon das Altwerden erlebten, geben ihre Bedürfnisse entweder niedriger, weil sie diese finanziell nicht leisten können oder wurden einfach zu müde im Leben und wollen, dass sie in Ruhe lassen werden. Das heißt natürlich nicht, dass sie überhaupt keine Erwartungen oder Ziele mehr haben, sie sind einfach in einer anderen Lebensphase als die Pflegerinnen.

  • Die Corona Pandemie hat viel Wirbel und viele Änderungen im Bereich der Altenpflege im ganzen Europa mitgebracht. Staatsgrenzen wurden gesperrt, dadurch wurden viele Familienmitglieder für eine Weile voneinander getrennt. Viele Pflegerinnen aus der Tschechei, aus der Slowakei und aus Rumänien kehrten zu ihren Familien zurück. Viele Pflegerinnen, aus Österreich lagen auch ihre Tätigkeiten auf Eis, besonders die gefährdet wegen ihrem Alter waren, oder die, die selber um die eigenen Familienmitglieder kümmern mussten. Inzwischen brauchen die Alten weiterhin auch die Pflege, sie brauchen sogar bei der Pflege mehr Umsicht.

myPflegerin

24-Stunden-Betreuung
24-Stunden-Pflege

Blog

© 2022 myPflegerin e.U. | Webagentur: EDBS GmbH